Langgutlagerlift
Compact Lagerlift

Compact LagerLift

  • standardisierte und automatisierte Langgutlagerung
  • Gerätehöhe: max. 16.000 mm
  • Gerätebreite: max. 6.930 mm (bei 6460 Tablar)
  • Gerätetiefe: bis 3.318 mm
  • Tablarbreite: 6.460 mm
  • Tablartiefe: 350 mm – 1.230 mm
  • Zuladung: 300 kg -1.500 kg / Tablar
  • Sicherheitslichtvorhang
  • Mehrere Sprachversionen

Der Lagerlift funktioniert ähnlich wie zwei kombinierte Schubfachregale, bzw. als automatisches Turmlager. Der Lagerlift befördert im Gegensatz zum Umlaufregal, nur das angewählte Tablar zur Ausgabeposition.

LAGERUNG: Langgut Paletten, Kassetten, Stabmaterialien, Profile, Stangen, Rohre, Bleche 

STEUERUNG:

  • einfach, bedienerfreundlich und intuitiv mit kurzer Einweisung.
  • Die Software ist individuell konfigurierbar z. B. mit variablen oder festen Lagerplätzen oder einer automatische Lagerplatzauswahl.
  • Mit dem Liftlager minimieren sich die Falschentnahmen, durch die Kombination von Pick to Light und / oder Einsatz einer Lichtanzeige.
  • Die eingelagerten Bestände von Profilen / Bündeln / Stangen / Paletten / Kassetten werden digital erfasst und die Supply Chain ist automatisch auf dem aktuellen Stand.
  • Der Langgut Lift kann mit einer eigenen Lagerverwaltung oder Anbindung an das kundeneigene MWS oder ERP System ausgerüstet werden.

ZUBEHÖR:

  • Höhenmessung
  • Gewichtskontrolle
  • Passwortschutz
  • Gruppenberechtigungen und -befugnisse
  • Krananlage

Einsatz:

  • Stand-Alone Lösung oder integriert in automatische Anwendungen
  • Material – Puffer in der Fertigung oder als reines Lager

Vorteile:

  • Ergonomische Bedienung
  • Lageroptimierung
  • kompaktes dynamisches Lagersystem
  • kurze Zugriffszeiten
  • nachträglich erweiterbar
  • bei Bedarf mehrere Bedienstellen
  • auch für den Außenbereich

Am intuitiven Entnahme Display (Bildschirm) wird dem Bediener die Auftragsinformation und ein übersichtliches Bild des Tablars angezeigt. Auf Knopfdruck holt der Elevator das Tablar aus dem Fach und verfährt es an die Ausgabeposition. Dort nimmt der Bediener die Beladung / Entnahme vor und quittiert den Auftrag am Display. Im Anschluss verfährt der Elevator das Tablar in das Lagerfach. Dieses Verfahren bezeichnet man als Ware-zum-Mann Prinzip.

Die Software ist individuell konfigurierbar z. B. mit variablen oder festen Lagerplätzen oder einer automatische Lagerplatzauswahl. Mit dem Liftlager minimieren sich die Falschentnahmen, durch die Kombination von Pick to Light und / oder Einsatz einer Lichtanzeige.

Die eingelagerten Bestände von Profilen / Bündeln / Stangen / Paletten / Kassetten werden digital erfasst und die Supply Chain ist automatisch auf dem aktuellen Stand.

Der Langgut Lift kann mit einer eigenen Lagerverwaltung oder Anbindung an das kundeneigene MWS oder ERP System ausgerüstet werden.

Mit dem äußerst kompakten Design wird bei geringer Grundfläche der Raum ausgezeichnet genutzt und die Bedienung erfolgt auf ergonomischer Arbeitshöhe.  Durch die verschiedenen Modellbreiten und Tiefen kann eine optimale Anpassung an die Gegebenheiten des Kunden vorgenommen werden.
Die automatischen Vertikallifte / Tablarlifte / Liftlager sind im Bedarfsfall mit mehreren Bedienstellen ausrüstbar.

Der Lagerlift hat eine modulare Bauweise und ist auch später noch erweiterbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Compact Lagerlift für Langgut